Seit dem 9. März 2021 kann die Fußgängerunterführung am Bahnhof Berlin-Wilhelmshagen als Zugang zum S-Bahnsteig und zum Wald wieder genutzt werden – wenngleich zunächst noch über einen behelfsmäßigen Durchgang. Bis voraussichtlich Ende April sollen dann aber auch die letzten Arbeiten im Tunnel abgeschlossen sein. Außerdem werden bis Ende Mai zwei Aufzüge eingebaut, sodass der Bahnhof dann barrierefrei ist.

Für den Ausbau der letzten drei Hilfsbrücken sowie den Rückbau der Fußgängerbehelfsbrücke kommt es noch bis zum 15. März zu Änderungen im S-Bahnverkehr.

 

image_printdrucken