1

Wichtiges zur Fahrradmitnahme
In ICE und IC

Für die Fahrradmitnahme in ICE- und IC-Zügen in und um Berlin ist immer eine vorherige Stellplatzreservierung erforderlich, auch wenn dort Nahverkehrsfahrkarten gültig sind. Reisende mit Nahverkehrs- und VBB-Fahrkarten können die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn ohne Aufpreis auf folgenden Strecken nutzen:

  • Prenzlau – Berlin:
    ICE und Intercity
  • Berlin – Doberlug-Kirchhain – Elsterwerda:
    Intercity und RJ
  • Potsdam – Berlin – Cottbus:
    doppelstöckige Intercity 2

Hier werden die Züge in der Fahrplanauskunft nicht nur als ICE/IC/RJ-Fahrten, sondern gleichzeitig als RE-Fahrten ausgewiesen. Auf die erforderliche Fahrradkarte samt Stellplatzreservierung wird in den Details der Verbindungsauskunft auf bahn.de hingewiesen. Für die Fahrt in den IC-Zügen auf diesen Strecken benötigt man bei der Fahrradmitnahme immer eine Fernverkehrsfahrradkarte samt Stellplatzreservierung. Beides ist in DB Reisezentren, DB Agenturen oder über die DB Service-Rufnummer Tel. 030 2970 erhältlich, nicht online.

 

Weitere Infos sind auf bahn.de/fahrrad und auf Aushängen in betroffenen Fernverkehrsbahnhöfen zu finden.