Ab dem 12. September dreht sich in Neuruppin zwei Wochen lang wieder alles um Theodor Fontane. Besonderes Highlight in diesem
Jahr: eine Quizshow rund um den brandenburgischen Lyriker. Wo passierte das Zugunglück aus dem Fontane-Gedicht „Die Brück am Tay“? Welche Sprachen konnte Fontane fließend sprechen? Und was für ein Unternehmen gründete sein jüngster Sohn Friedrich? Knifflige Fragen
und Antworten.

Zwei Kandidaten, Prominente und das Publikum können am Sonntag, 13. September um 17 Uhr in Neuruppin unter Beweis stellen, was sie in Sachen Fontane drauf haben. Die witzige und unterhaltsame Quizshow feiert Premiere bei den Neuruppiner Fontane-Festspielen. Und sie ist hochkarätig besetzt. Max Moor wird sie moderieren.

Team Eins mit Marion Brasch und Schauspieler Boris Aljinovic tritt an gegen Team Zwei mit Andreas Knaesche vom RBB-Kulturradio und Schauspielerin Kirstin Warnke. Wer dabei sein und eines der Teams unterstützen will, kann sich jetzt Karten für die Neuruppiner Fontane-Festspiele sichern, die am 12. September mit dem Fontane-Lyrik-Projekt in der Kulturkirche beginnen.

Fontane-Festspiele Neuruppin
12. bis 27. September 2020

Programm und Karten:
fontane-festspiele.com und im Fontane-Festspielbüro, Tel. 03391 6598198

Bitte beachten: Auf der Linie des RE6 finden derzeit Bauarbeiten statt. Zwischen den Bahnhöfen Neuruppin West/Neuruppin Rheinsberger Tor und Neuruppin Seedamm fahren deshalb Busse.

image_printdrucken