Die Bauarbeiten gehen im April in die zweite Phase und Fahrgäste der S5 müssen weiter den Ersatzverkehr sowie alternative Routen nutzen. Die Sperrung wird für die Gleiserneuerung zwischen Hoppegarten und Mahlsdorf genutzt, in Fredersdorf werden außerdem die beiden Weichen und die beiden Bahnsteiggleise erneuert. Parallel laufen die Arbeiten zur Umstellung der östlichen S5 auf elektronische Stellwerkstechnik.

Den Bauflyer mit Details zu Sperrungen und Ersatzverkehr gibt es auf sbahn.berlin.

 

Die Arbeiten finden in zwei Bauabschnitten statt:

1. Bauabschnitt: bis 01.04.2020 (Mo) 1:30 Uhr
Sperrung und Ersatzverkehr mit Bussen: Hoppegarten <> Mahlsdorf
26./27.03. (Do/Fr), jeweils von ca. 22:50 Uhr bis ca. 1:30 Uhr
ausgedehnte Sperrung und Ersatzverkehr mit Bussen: Fredersdorf <> Hoppegarten <> Mahlsdorf

2. Bauabschnitt: 01.04. (Mi) 4 Uhr bis 20.04.2020 (Mo) 1:30 Uhr
Sperrung und Ersatzverkehr mit Bussen: Strausberg <> Mahlsdorf

RB26 wird verstärkt
Zur Ergänzung fahren Mo - Fr in den Hauptverkehrszeiten zwischen Strausberg <> Mahlsdorf <> Lichtenberg mehr Regionalzüge. Fahrgästen wird empfohlen, bevorzugt diese Züge zu nutzen.
Bitte beachten: Am 01.04. (Mi) besteht von ca. 8 bis ca. 14:25 Uhr für die RB26 zwischen Strausberg <> Erkner ebenfalls Ersatzverkehr mit Bussen.

image_printdrucken