Schüler aufgepasst: Am 30. November endet die Übergangsregelung für das kostenlose Schülerticket Berlin AB. Das heißt, der Schülerausweis reicht dann nicht mehr aus, um weiter mit Bus und Bahn mobil zu sein. Wer also auch ab Dezember ein gültiges Ticket haben will, der muss sich bis spätestens 10. November bei der S-Bahn oder bei DB Regio registrieren (S-Bahn Berlin: abo-antrag.de; DB Regio Nordost: bahn.de/vbb) und bekommt die VBB-fahrCard als elektronischen Fahrausweis. Das Schülerticket Berlin AB ist ein VBB-Ticket. Es gilt rund um die Uhr in allen öffentlichen Verkehrsmitteln des VBB (S-Bahn, Regionalzüge, U-Bahn, Straßenbahn, Bus, Fähre) in Berlin AB. Voraussetzung ist ein gültiger Schülerausweis I. Dieser und ein Passfoto können ganz einfach bei der Antragstellung hochgeladen werden. Auch danach lässt sich alles rund ums Abo entspannt online regeln. Nach einer einmaligen Registrierung können Abonnenten ihre Daten verwalten. Das ist besonders für Schüler ab 16 Jahren relevant, denn ihr Schülerticket Berlin AB verlängert sich nicht mehr automatisch, sie müssen jedes Jahr den aktuellen Schülerausweis I hochladen, um weiter kostenlos Bus und Bahn fahren zu können.

image_printdrucken