Die Straßenbahnlinie M17 fährt ab 31. Oktober bis zum S-Bf Adlershof, die Linie 61 wird bis S-Bf Schöneweide verlängert. Die M17 verkehrt dann im 24-Stunden-Betrieb. Zwischen Gehrenseestraße und S-Bf Adlershof fährt sie bis 21 Uhr im 10-Minutentakt. Dafür wurde eine neue südliche Gleisverbindung geschaffen. Zur neuen Strecke gehören fünf barrierefreie Haltestellen mit jeweils zwei Zugängen: Landschaftspark Johannisthal, Gerhard-Sedlmayr-Straße, Benno-König-Straße, Landfliegerstraße und Nieberstraße. Die Linie 61 verkehrt montags bis freitags bis ca. 20 Uhr zwischen Rahnsdorf/Wald­schänke und S-Bf Schöneweide, danach sowie am Wochen­ende endet sie bereits am S-Bf Adlershof.

 

image_printdrucken