1

Tradition und Besinnlichkeit
Advents- und Weihnachtsmärkte

Im mehr als 100 Jahre alten Glasmacherdorf bei Baruth im Fläming gibt es auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Weihnachtsmarkt. Die vielen kleinen Manufakturen des Museumsdorfes – darunter Keramikerinnen, Korbmacher, Holzkünstlerinnen, Papiermacher oder Glasschleifer – präsentieren dort ihr Angebot. Der Höhepunkt ist die „Bergmännische Weihnacht“ am Sonntag. Ab 15 Uhr ziehen dann bis zu 200 Bergleute in traditioneller Kleidung und Grubenlampen, begleitet von Musik, durch den kleinen Ort.
Termine: 26. und 27.11.2022 (11 - 18 Uhr), Eintritt frei, museumsdorf-glashuette.de

An allen Adventswochenenden lädt Schloss & Gut Liebenberg im Ruppiner Seenland wieder zum besinnlichen und nostalgischen Weihnachtsmarkt. Kleine und große Geschenke und Leckereien aus eigener Herstellung werden im mit Fackeln und Feuer­stellen erleuchteten Gutshof angeboten. Auch die Kaiserbahn für Groß und Klein, ein Nachbau des Hofzuges von Kaiser Wilhelm II., ist wieder im Einsatz. Die Gänse und Enten stammen direkt vom Gutshof. Weihnacht­liche Klänge verschiedener Chöre ertönen aus der Feldsteinkirche, bevor am Abend die Töne der Turmbläser erschallen.
Termine: 26./27.11. sowie 3./4./10./11./17. und 18.12.2022 (jeweils 12 - 19 Uhr), schloss-liebenberg.de

Schnatternde Gänse und Uckermärker Köstlichkeiten gehören zur Tradition des Angermünder Gänsemarktes, der nun schon zum 20. Mal stattfindet. Die Stadt in der Uckermark gehört zu den wenigen fast vollständig erhaltenen historischen Stadtkernen in Brandenburg. Im Angebot sind regionale Spezialitäten wie frischer Fisch, Wild aus der Schorfheide und natürlich Gänsebrust oder Gänsekeule. Außerdem gibt es ein abwechslungsreiches, weihnachtliches Bühnenprogramm für die ganze Familie.
Termine: 1. bis 4.12.2022 (Do/Fr 12 - 20 Uhr, Sa 12 - 22 Uhr, So 12 - 18 Uhr), angermuende-tourismus.de

 

Kurz notiert:

Der Förderverein Pfingstberg in Potsdam e. V. lädt am 26. und 27. November 2022 zur Adventsstube am Fuße von Schloss Belvedere ein. Hier wird gebastelt (jeweils 12 - 18 Uhr). Utensilien wie Schere, Papier, Kleber und Co. sind gegen eine Spende von drei Euro erhältlich. pfingstberg.de

Und wer nicht nur zur Weihnachtszeit gerne mal wieder länger in Brandenburg bleiben will, der ist auf dem Berlin Travel Festival genau richtig: Mit Vorträgen, Bühnen­programm, Workshops und Mitmachaktionen vom 25. bis 27. November 2022 unter dem Funkturm. berlintravelfestival.com

Weitere Infos: reiseland-brandenburg.de/weihnachtsmaerkte