1

Tierliebe und Temporausch in Ueckermünde
Podcast Folge 23: Abenteuer mit Affen, Huskies und Co.

Ja, Ingo & René haben Leckerlis dabei, als sie in die Stadttore-Linie RE4 steigen, um sich für DB Regio Nordost ins nächste Abenteuer zu stürzen. Packten sie aber auch wirklich das Richtige ein? Denn es geht nach Uecker­münde in den Tierpark, wie sie im Zug erfahren! Vor den tierischen Begegnungen lassen sich die beiden erst einmal durch die Hafenstadt am Stettiner Haff treiben und treffen dabei tolle Typen.

Wie den Hafen­meister, der die Macht tatsächlich in seinem Daumen hat! Was gibt es nicht alles in dem charmanten Ort zu entdecken: den Kulturspeicher mit Regionalwarenladen, das Schloss mit Haffmuseum und den Marktplatz mit dem bronzenen Fischer. Er erinnert daran, dass Ueckermünde einst ein Fischerort war. Ingo & René entern eine rote Riesenbank und machen sich schließlich auf den Weg zu den Zwei- und Vierbeinern mit Federn und Fell.


Putzige Erdmännchen im Tierpark. Foto: Martin Flögel

 

In den großzügigen Gehegen des Tierparks leben über 400 heimische und exotische Tiere in 100 Arten. Die putzigen Erdmännchen sind die Lieb­linge der Gäste. Ingo & René erfahren eine Menge über die neugierigen, aber auch scheuen Tiere, über (hinter)-listige Fischotter und den König der Löwen. Und wer hätte wohl gedacht, dass bei den Katta-Affen ein Weibchen den Ton angibt? Es ist schon sehr lustig, was die Männchen so alles anstellen, um der Chefin zu gefallen …

Vom Tierpark sind es nur ein paar Schritte zur nächsten Erlebnisstation, der Schlittenhundefahrt mit dem Trainingswagen. Schließlich fegt René mit sechs Huskys durch den Wald. Unterwegs lauscht er unglaublichen Geschichten vom Musher, dem Lenker des Gespanns, der zudem Seenotretter in Ueckermünde ist: Wie die Huskys einmal ausbüxten und 20 Kilometer weiter mitten in einer Stadt wieder eingefangen wurden. Oder wie bei Sturm und Gewitter ein Mann über Bord seines Segelbootes ging und gerade noch gerettet werden konnte. Da wird der Podcast von DB Regio doch glatt zum Krimi …

 

Jeden Monat ist eine neue Folge „Treib gut!“ am Start. Den Mecklenburg-Vorpommern (MV)-Podcast können Sie auf allen üblichen Plattformen streamen, zum Beispiel bei Spotify und Apple Podcasts. Mehr Infos und Fotos auf bahn.de/treibgut.