Der blonde Köpenicker mit den geflochtenen Zöpfen ist ein echter Berliner – wie die S-Bahn auch. Daher wird Romano am 26. Oktober ein exklusives Konzert im S-Bahnwerk Schöneweide geben. Beginn ist um 20.15 Uhr und Einlass bereits ab 19.30 Uhr. Um zu dem Konzert zu kommen, muss man nicht ganz bis nach Köpenick, also zum „ganz großen Glück“, fahren. Aber nach „unten rechts“ muss man schon: nach Schöneweide. Dafür stellt die S-Bahn einen Sonderzug bereit, der am 26. Oktober um 19.05 Uhr ab Ostbahnhof (Gleis 9) direkt ins S-Bahnwerk Schöneweide und wieder zurück fährt. Die Eintrittskarte berechtigt zur Nutzung des Sonderzuges.

Die Tickets gab es für unschlagbare 10 Euro in fünf Kundenzentren der S-Bahn zu kaufen, sie waren jedoch innerhalb einer Woche ausverkauft. Aber es gibt noch Tickets zu gewinnen. Sämtliche Ticketeinnahmen kommen einer kleinen aber feinen Berliner Ikone zugute: der Berliner Parkeisenbahn.

sbahn.berlin/nimmmichmit
Romano Konzert im S-Bahnwerk Schöneweide
26. Oktober 2019 um 20.15 Uhr
Adlergestell 143, 12439 Berlin
S-Bf Betriebsbahnhof Schöneweide S45, S46, S8, S85, S9

Konzertkarten zu gewinnen!
Die S-Bahn Berlin verlost bis zum 18. Oktober online unter sbahn.berlin/nimmmichmit Tickets für das exklusive Konzert.

 

image_printdrucken