Einige Fahrausweise des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg (VBB) sind an Heiligabend und Silvester länger gültig oder bieten be­sondere Mitnahmeregelungen:

 

VBB-Umweltkarte
Die Mitnahmeregelungen der VBB-Umweltkarten gelten am 24. und 31. Dezember ganztägig. Das heißt, Inhaber:innen können einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder von sechs bis einschließlich 14 Jahren kostenlos mitnehmen.


10-Uhr-/9-Uhr-/8-Uhr-Karte
All diese Fahrausweise sind am 24. und 31. Dezember bereits ab 0 Uhr und bis 3 Uhr des Folgetages gültig – und nicht erst ab 8, 9 oder 10 Uhr.


Tageskarte VBB-Gesamtnetz
Die Tageskarte VBB-Gesamtnetz ist am 24. und 31. Dezember sowie an gesetzlichen Feiertagen von 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages gültig.


Brandenburg-Berlin-Ticket
Das Brandenburg-Berlin-Ticket ist an Heiligabend und Silvester bereits ab 0 Uhr und bis 3 Uhr des Folgetages gültig. Es kann von bis zu fünf Personen genutzt werden. Darüber hinaus können bis zu drei Kinder im Alter zwischen 6 bis einschließlich 14 Jahren kostenlos mitgenommen werden.

 

vbb.de

 

image_printdrucken