Im Januar wird es bunt und wild im FEZ. An den Familienwochenenden am 4./5. und 25./26. Januar erwartet die Besucher im Foyer und in der Mehrzweckhalle ein großes Spielangebot mit Kappla-Baustelle, Malund Bücherecke, Indoor-Spielplatz für die Kleinen u. v. a. m. Die Wochenenden 11./12. und 18./19. Januar stehen ganz unter dem Motto fez machen, denn dann findet die größte Familien-Superparty mit bekannten Kinderliedermachern und Bands wie „Ich und Herr Meyer“ oder auch Rapper Fargo und vielen anderen Künstlern auf der Show- und Mitmachbühne statt. Wem das zu wild ist, der feiert lieber Pippis 75. Geburtstag am 12. Januar und kommt verkleidet als Pippi oder Michel in die Ausstellung „Pippi Langstrumpf“. Kostümierte Kinder erwartet eine Überraschung!

Außerdem lädt bis zum 21. Juni 2020 die Ausstellung „Escape to freedom“ in das Alice-Museum für Kinder ein. Dabei geht es um das Thema „Freisein“. Das Kindermuseum verwandelt sich hierbei in ein großes erlebbares Spiel, das an das Prinzip der Escape Rooms angelehnt ist. In fünf interaktiven Räumen geht es dabei um die Frage nach dem Idealzustand der Freiheit.

Das komplette Programm: fez-berlin.de Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
S-Bf Wuhlheide S3

image_printdrucken