Auch zum Jahresende 2021 beherrscht die Corona-Pandemie noch das Geschehen. Das öffentliche Leben und auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel unterliegen Regeln, die der dynamischen Entwicklung angepasst werden. Wie die Möglichkeiten, Empfehlungen und Bestimmungen zum Kontakt- und Reiseverhalten rund um die Feiertage aussehen werden, steht zum Redaktionsschluss noch nicht endgültig fest. Sicher ist aber: Wer auf den ÖPNV in Berlin und Brandenburg angewiesen ist, kann sich auf die Verkehrsunternehmen verlassen.

Bei der S-Bahn gilt ein angepasster Fahrplan, er ist in den Apps und Online-Routenplanern hinterlegt.

 


23. Dezember (Do)
Es besteht durchgehender Nachtverkehr in der Nacht 23./24. Dezember.


24. Dezember (Fr, Heiligabend)
Grundsätzlich fahren die Züge bis 17 Uhr nach dem Samstagsfahrplan.
Ausnahme: Die Linien   verkehren nicht.
Ab ca. 17 Uhr fahren alle S-Bahn-Linien im 20-Minutentakt.
Ausnahme: Die Ringbahnlinien   fahren im 10-Minutentakt.
Es besteht durchgehender Nachtverkehr in der Nacht 24./25. Dezember.


25. Dezember (Sa, 1. Weihnachtsfeiertag)
Die S-Bahn verkehrt nach dem Sonntagsfahrplan.
Ausnahme: Die Linien   verkehren nicht.
Es besteht durchgehender Nachtverkehr in der Nacht 25./26.Dezember.


26. Dezember (So, 2. Weihnachtsfeiertag)
Die S-Bahn verkehrt nach dem Sonntagsfahrplan.
Ausnahme: Die Linien   verkehren nicht.
Es besteht kein durchgehender Nachtverkehr.


27. bis 30. Dezember (Mo bis Do)
Die S-Bahn verkehrt nach dem Ferienfahrplan (kein Einsatz der Verstärkerzüge der Linien   in der Hauptverkehrszeit).
Es besteht kein durchgehender Nachtverkehr in den Nächten 27./28.12. (Mo/Di) bis 29./30.12.21 (Mi/Do).
In der Nacht 30./31.12.21 (Do/Fr) wird durchgehender Nachtverkehr angeboten.


31. Dezember 2021 (Fr, Silvester)
Die Züge fahren bis ca. 21 Uhr nach dem Samstagsfahrplan.
Auf den Linien besteht durchgehender Nachtverkehr zum 1. Januar 2022 (Sa, Neujahr) im 20-Minutentakt mit verschiedenen Takt- Verdichtungen. Die Ringbahnlinien verkehren im 10-Minuten-Takt.
Die Linie verkehrt zwischen Strausberg und Strausberg Nord ab ca. 19 Uhr im 40-Minutentakt. Die Linie verkehrt zwischen Blankenburg und Birkenwerder ab ca. 21 Uhr im 60-Minutentakt. Die Linie fährt nach dem Samstagsfahrplan bis ca. 0 Uhr. Die Linien verkehren nicht.


1. Januar 2021 (Sa, Neujahr)
Ab ca. 3 Uhr verkehren die Linien im 20-Minutentakt, die Ringbahnlinien fahren im 10-Minutentakt.
Ab ca. 9 Uhr fahren die Züge nach dem Sonntagsfahrplan.
Ausnahme: Die Züge der Linien verkehren nicht.
Es besteht durchgehender Nachtverkehr in der Nacht 1./2. Januar.


2. Januar 2021 (So)
Die Züge fahren nach dem regulären Sonntagsfahrplan.
Ausnahme: Die Linien verkehren nicht.


Änderungen vorbehalten!

 

Aktuelle Informationen zum S-Bahn-Angebot unter sbahn.berlin
S-Bahn-Kundentelefon 030 297-43333

 

image_printdrucken