1

S-Bahn fährt Angebot hoch
S5-Verstärker im Einsatz, volles Programm ab 26. Februar

Die S-Bahn Berlin fährt nach der minimalen Anpassung des Angebots aufgrund der angespannten Corona-Lage stufenweise wieder ihr volles Programm. S1, S3, S5, S26 und S75 fahren dann wieder uneingeschränkt nach regulärem Fahrplan.

 

Im Einzelnen sieht das wie folgt aus:

  • Seit Montag, 21. Februar, sind die Taktverstärker der S5 während der Hauptverkehrszeiten wieder im Einsatz.
  • Die S26 wird ab Samstag, 26. Februar auch wieder an den Wochenenden eingesetzt und die S75 fährt dann samstags und sonntags wieder im 10-Minutentakt. Von Montag bis Freitag sind die Züge auf diesen Linien ohnehin uneingeschränkt nach regulärem Fahrplan gefahren.
  • Die Verstärkerzüge der Linien S1 und S3 folgen ab Montag, 28. Februar und verdichten den Takt während der Hauptverkehrszeiten.