Berliner Schüler sind auch im kommenden Schuljahr mit dem Schülerticket Berlin AB wieder kostenfrei unterwegs – egal ob zur Schule oder in der Freizeit. Beantragt werden kann das Ticket einfach online, zum Beispiel bei DB Regio Nordost oder der S-Bahn Berlin. Mit dem Aboportal behält man außerdem übers ganze Jahr den Überblick.

Für die Antragsstellung benötigt werden ein Schülerausweis I* und ein Passfoto. Beide im Netz hochladen und anschließend kommt das Schülerticket Berlin AB als VBB-fahrCard (eine Chipkarte, auf der der Fahrausweis elektronisch gespeichert ist) per Post nach Hause.
Auch danach lässt sich alles rund ums Abo entspannt online regeln. Nach einer einmaligen Registrierung können Abonennten ihre Daten verwalten. Das ist besonders für Schüler ab 16 Jahren relevant, denn ihr Schülerticket Berlin AB verlängert sich nicht mehr automatisch. Sie ­müssen jedes Jahr den aktuellen Schülerausweis I hochladen, um weiter kostenlos Bus und Bahn fahren zu können.

* Benötigt wird ein gültiger Berliner Schülerausweis I für das Schuljahr 2020/2021 oder Schülerausweis I für das Schuljahr 2019/2020 und zusätzlich eine Schulbescheinigung für das Schuljahr 2020/2021.

 

Schülerticket Berlin AB im Überblick

  • rund um die Uhr in allen öffent­lichen Verkehrsmitteln (S-Bahn, U-Bahn, Züge des Eisenbahn-Regional­verkehrs, Straßenbahn, Fähre, Bus) in Berlin AB gültig
  • wird als VBB-fahrCard ­ausgegeben
  • nicht übertragbar
  • Voraussetzung: gültiger Berliner Schülerausweis I
  • verlängert sich bis zum voll­endeten 16. Lebensjahr automatisch, ­danach jährliche Verlängerung durch das Hochladen des aktuellen ­Schülerausweises I
  • online erhältlich, zum Beispiel auf bahn.de/vbb und bei der S-Bahn Berlin auf abo-antrag.de
image_printdrucken