Für insgesamt rund 2,4 Millionen Euro hat die Deutsche Bahn ihre Lounge am Berliner Hauptbahnhof renoviert. Sie ist jeden Tag – auch an Sonn- und Feiertagen – von 6 bis 22 Uhr geöffnet und befindet sich im ersten Obergeschoss neben dem DB Reisezentrum (Eingang Washingtonplatz). Die Kapazität der DB Lounge wurde bei der Renovierung erweitert und damit die Anzahl der Sitzplätze verdoppelt. Neben komfortablen Sitzbereichen sowie einem Bereich für Rückzug und Entspannung erwarten die Gäste zahlreiche Arbeitsplätze und Telefonnischen. Zugangsberechtigt zu den DB Lounges sind grundsätzlich Reisende mit einer 1.-Klasse-Fernverkehrsfahrkarte im Tarif Flexpreis, Inhaber:innen einer BahnCard 100 sowie BahnComfort-Kund:innen.

 

image_printdrucken