Draußen ist es kalt und ungemütlich? Das ist noch lange kein Grund, sich in den eigenen vier Wänden zu verstecken und sich zu langweilen. Denn in Berlin gibt es eine Menge Indoor-Angebote, die genau dann richtig Spaß machen, wenn der Winter sich von seiner rauen Seite zeigt. Sport, Spiel oder doch lieber Ausflüge in exotische Lebenswelten? Für jeden findet sich ganz sicher etwas Passendes, um den Winterblues zu vertreiben.

 Auf ein Date mit dem Hai

Aquarium Berlin
Bf Zoologischer
Garten, weiter mit BUS 100, 200 (oder zu Fuß)

Meeresbewohner aus der ganzen Welt, Insekten, Amphibien und eine Krokodilehalle. Das alles beherbergt das Aquarium Berlin und zählt mit seinen über 13.000 Tieren zu den artenreichsten Einrichtungen seiner Art weltweit. Überdacht, weitläufig und gut beheizt eignet es sich hervorragend für verregnete und kalte Tage. In den Wintermonaten können sich mutige Kinder ab einem Alter von 6 Jahren auf nächtliche Entdeckungsreise durch das Aquarium Berlin begeben. An der Seite von erfahrenen Zooschul-Guides geht es durch die menschenleeren Etagen. Dort wartet die eine oder andere Überraschung auf alle Neugierigen! Taschenlampe nicht vergessen!

Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin | aquarium-berlin.de

 

 Kurztrip in die Tropen

Biosphäre Potsdam
Potsdam Hauptbahnhof, weiter mit Tram 92, 96

Vor den Toren der Hauptstadt gibt es einen Ort, an dem an 365 Tagen im Jahr tropisch warmes Klima herrscht. Stündliche Gewitter, frei fliegende Vögel, täuschend echte Wasserfälle, 20.000 prächtige Tropenpflanzen und rund 130 verschiedene Tierarten versetzen garantiert jeden Besucher in Urlaubsstimmung. Während der Ferien dürfen sich Gäste zudem über Workshops zum Thema Schokoladenherstellung freuen. Termine und Informationen zur Anmeldung gibt’s auf der Homepage. Ihr S-Bahn-Plus: S-Bahn-Abonnenten und eine Begleitperson
erhalten 30 % Rabatt auf den regulären Eintrittspreis ausgewählter Tageskarten, sbahn.berlin/rabatte.
Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam | biosphaere-potsdam.de

 

Auf die Kufen, fertig, los! Eisstadien in Berlin

Winterzeit ist Schlittschuhzeit. Und dazu gibt es in Berlin jede Menge Gelegenheiten. Damit ein bisschen Abwechslung herrscht kommen hier vier Tipps für wunderbare Stunden auf dem Eis.

eislaufen-berlin.com

 Eisbahn Lankwitz
S-Bf Lankwitz, weiter mit BUS 82, 187, 283, 284 (oder zu Fuß)
Leonorenstraße 37, 12247 Berlin

 Horst Dohm Eisstadion Wilmersdorf
 S-Bf Hohenzollerndamm
Fritz-Wildung-Straße 9, 14199 Berlin

 Eisstadion Neukölln
S-Bf Hermannstraße
Oderstraße 182, 12051 Berlin

Eisbahn im Sportforum Hohenschönhausen
S-Bf Landsberger Allee, weiter mit Tram 5
Konrad-Wolf-Straße 39, 13055 Berlin

 

 Ab in die Brandung

TURM Erlebnisbad Oranienburg
S-Bf Oranienburg + Fußweg

Fast wie im Urlaub am Meer verspricht das über 400 qm große Wellenbecken mit Flach- und Tiefbereich seine Gäste wohlig auf und ab zu schaukeln. Gleich nebenan lockt das Solebecken mit 34°C Wassertemperatur und der Wasserspielgarten bietet mit 32°C warmem Wasser perfekte Voraussetzungen für Kleinkinder und Neugeborene. Doch was wäre ein Schwimmbadbesuch ohne Wasserrutsche? Gleich zwei Exemplare bietet der TURM seinen Besuchern. Den neuen Double Racer für Kinder ab 6 Jahren und die Langnese-Turbo-Rutsche mit über 30 m Länge und rasanter Abfahrt. Packt die Badehose ein! Ihr S-Bahn-Plus: S-Bahn-Abonnenten und bis zu drei Begleitpersonen erhalten 25 % Rabatt auf die 4-Stunden-Karte für das Erlebnisbad.

André-Pican-Straße 42, 16515 Oranienburg | erlebniscity.de/erlebnisbad

 

 Magische Ferien im Zauberschloss

FEZ-Berlin
S-Bf Wuhlheide

Pünktlich zu den Winterferien (3. – 8. Februar) lädt das FEZ Kinder und Familien in seine Zauberschule ein. In über 40 Unterrichtsfächern erlernen sie Unglaubliches, schmieden mit ihren neuen Freunden verrückte Pläne, erforschen die Winkel der Winkelgasse, erkämpfen Zaubersteine für den Hauspokal, belohnen sich im Honigtopf oder fegen auf ihrem Besen über das Quidditch-Feld. Von Montag bis Freitag beginnt die Zauberei jeweils um 10 Uhr. An den Ferienwochenenden erst um 12 Uhr. Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Achtung: Das Ferienticket ist limitiert. Verkauf solange der Vorrat reicht!

Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin | tickets.fez-berlin.de

 

 Rollen, die die Welt bedeuten

Skatehalle Berlin
S-Bf Warschauer Straße

Skateboard fahren macht Spaß, sieht gut aus und kann praktisch überall geübt werden, sofern der Boden eben ist. Den richtigen Dreh kann man in der Skatehalle auf dem RAW-Gelände erlernen. In zwei Ferienworkshops lernen Kinder ab 6 Jahren das Einmaleins des Skatens. Geübt wird auf dem eigenen Brett mit Helm und Protektoren. Sofern keine Ausrüstung vorhanden ist, kann diese ausgeliehen werden. Ab 13 Uhr steht die Halle auch Ferienkindern offen, die nicht am Workshop teilnehmen und einfach so ihre Runden drehen wollen. Workshop 1: 9.30 – 11 Uhr | Workshop 2: 11.30 – 13 Uhr | Kosten: 79 €

Revaler Straße 99, 10245 Berlin | skatehalle-berlin.de

image_printdrucken