Eine unscheinbare Hülle. Ein kleines Krönchen. Und im Innern? Da warten kleine Kerne, die´wahre Geschmacksexplosionen versprechen. Sie sind gut verpackt, wie kleine Schätze. Die Rede ist vom Symbol des Lebens: dem Granatapfel. Begibt man sich auf Spurensuche nach dem Granatapfel in Potsdam, so führt der Weg unter anderem in das Schloss Sanssouci. Auf der fantasievoll bemalten Tapete des Voltaire-Zimmers befindet sich neben vielen floralen Elementen auch die royale Frucht.

Aber nicht nur in einer Tapetenmalerei, sondern auch in Natura ist die Pflanze in der Potsdamer Parklandschaft zu bewundern. Die „Programmkerne“ von Potsdams exotischer Winterbox sind ein Schmaus für alle Sinne: Geführte Spaziergänge, Veranstaltungen in Museen und Schlössern, Wellnessanwendungen und kulinarische Genüsse. Und immer wieder taucht er dabei auf – der Granatapfel: als Peeling, in Aromen, in Getränken, in Worten …

 

Termine: Angebote bis zum Frühlingsanfang
Ort: Erlebbar an unterschiedlichen Orten in Potsdam
Infos: exotische-winterbox.de

image_printdrucken