Wer die Insel Usedom schon immer mal aus einer anderen Perspektive erleben wollte, der sollte dem dortigen Baumwipfelpfad unbedingt einen Besuch abstatten. 1.350 Meter ist er lang und bis zu 23 Meter hoch – und mit seinen zahlreichen Lern- und Erlebnisstationen ein Ausflugsziel für die ganze Familie.

Weitere Ideen gefällig? Die Zeitschrift „unterwegs – Kurztrips im Norden“ stellt zweimal jährlich Reiseziele in Mecklenburg-Vorpommern wie zum Beispiel den Baumwipfelpfad vor. Außerdem beinhaltet das Heft Neuigkeiten und Hintergründe aus der Welt von DB Regio Nordost.

Dabei ist es ganz egal, ob man beim Yoga auf dem SUP-Board seine innere Balance finden, mit dem Rad den Geburtsort von Troja-Entdecker Heinrich Schliemann erkunden oder ein lauschiges Picknick an historischen Orten genießen will – in der „unterwegs“ ist garantiert für jede:n was dabei. Getreu dem Motto: Wer mit der Bahn durch die Region fährt, entdeckt diese immer wieder neu.

 

Die „unterwegs“ liegt in vielen Regionalzügen in Mecklenburg-Vorpommern aus und ist unter bahn.de/unterwegs-mv erhältlich.

 

image_printdrucken