Seit Jahresbeginn gilt beim Brandenburg-Berlin-Ticket (BBT) und beim Brandenburg-Berlin-Ticket Nacht eine neue Regelung für die Mitnahme von Kindern. Ab jetzt fahren bis zu drei Kinder im Alter zwischen sechs und einschließlich 14 Jahren kostenfrei mit – unabhängig davon, ob es die eigenen Kinder sind oder nicht. Und egal, ob auf dem Ticket eine oder mehrere Personen fahren. Das BBT ist ideal für Tagesausflüge – sobald sie wieder erlaubt sind – und richtet sich an alle, die dabei flexibel bleiben wollen. Es ermöglicht beliebig viele Fahrten an einem Tag und gilt montags bis freitags ab 9 Uhr bis 3 Uhr am nächsten Tag. Samstag, Sonntag und an Feiertagen gilt es bereits ab 0 Uhr. Genutzt werden können alle Nahverkehrszüge und alle S-, U- und Straßenbahnen sowie Busse im VBB-Tarifgebiet. Es gilt auch auf ausgewählten Strecken benachbarter Bundesländer und Polens.

Das BBT kostet in der 2. Klasse nur 33 Euro (bei Kauf am DB Automaten und im Internet). Es kann von bis zu fünf Reisenden und bis zu drei Kindern genutzt werden.

 

image_printdrucken