Die Späth’schen Baumschulen laden vom 27. bis 29. März jeweils von 11 bis 17 Uhr zum Auftakt in die Gartensaison und zu den Kräutertagen ein. Beim Start in das 300. Jubiläumsjahr präsentiert die älteste Baumschule Deutschlands zahlreiche Besonderheiten aus eigener Pflanzenproduktion. Im Kräutergarten stehen über 200 Küchen- und Heilkräuter-Sorten im Mittelpunkt. Das Hofcafé serviert Köstliches mit frischen Kräutern. Der Hofladen bietet Gutes aus der Region. Live-Musik sorgt mit Jazz und Klassik für einen ebenso beschwingten wie eleganten Rahmen. Der Eintritt ist frei.

 

Späth’sche Baumschulen
Späthstraße 80/81, 12437 Berlin
S-Bf Baumschulenweg

image_printdrucken