Am 24. November findet im Berliner Ostbahnhof die nächste Ausgabe der alljährlichen Sammlerbörse „oldthing“ statt. Sie gehört mittlerweile zu den wichtigsten Veranstaltungen für alte Ansichtskarten, Briefmarken und Münzen. Mehr als 80 Aussteller werden verteilt auf kleine Verkaufsinseln für ihr Sammelgebiet werben und seltene Stücke anbieten. Mit dabei sind Deutschlands größter Philatelisten-Verband sowie zahlreiche nationale Händler und Sammler.

Die Sammlerbörse hat von 9 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.
oldthing.de
Anfahrt: Ostbahnhof S3, S5, S7, S75, S9, RE1, RE2, RE7, RB14

 

image_printdrucken