Friedrich der Große verbrachte seine glücklichsten Tage als Kronprinz in Rheinsberg. Er ließ dort einen Musenhof entstehen. Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff wirkte hier als Architekt für Schloss und Garten. Und noch heute kann man den Zauber der Musik dort spüren, besonders durch die ansässige Kammeroper Schloss Rheinsberg oder einfach nur durch den herrlichen Blick von der eigenen Terrasse des „Loggia Haus“, das sich im Stadtkern befindet und mit seinem Garten sogar direkt an den Schlosspark mit dem Heckentheater grenzt.

Der sich anschließende malerische Grienericksee der mit der Mecklenburgischen Seenplatte verbunden ist, lädt zu erlebnisreichen Ausflügen ein. Kunst und Kultur erwartet die Gäste direkt vor der Tür ebenso wie der Hafen, das Strandbad und diverse Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten, die sich in unmittelbarer Nähe befinden und zu Fuß erreicht werden können. Das hochwertig und barrierefrei sanierte Gründer­zeithaus von 1911 befindet sich zentral in der ältesten Straße direkt am Schloss Rheinsberg. Die sechs Ferienwohnungen Ronja, Karlsson, Pünktchen, Anton, Pelle und Michel sind alle gemütlich und individuell eingerichtet. Mal mit Penthouse­atmosphäre und traum­haftem Panoramablick, mal mit grüner Oase vor der Terrasse im lauschigen Hofgarten mit Baumschaukel.


Aktiv in der Natur rund um Rheinsberg, Foto: Loggia Haus Rheinsberg

 

Wer gerne ganz nah am Wasser sein möchte, der ist im Precise Resort Marina Wolfsbruch bestens aufgehoben. Die Marina ist eine Ferienanlage im Stil eines nordischen Ferienresorts. Hier gibt es moderne und komfortable Zimmer, Apartments sowie Ferienhäuser. Familien können hier erlebnisreiche Tage bei Boot-, Rad- und Kremserfahrten, beim Erkunden der Wanderwege oder im Kinderhaus verbringen.

 

Buchung: TMB Informations- und Vermittlungs­service, Tel.  (0331) 200 47 47
Weitere Informationen: reiseland-brandenburg.de

 

Gewinne eine 7-tägige Floß-Camping-Tour von Huckleberrys
Frische Infos aus Brandenburg gibt es mit dem Newsletter der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH. Der soll künftig noch besser werden. Dafür gibt es eine Umfrage und im Anschluss das Gewinnspiel. Teilnehmen kann man unter:

 

image_printdrucken