Wie lässt sich das System Schule für nachhaltiges Lernen und Klimaneutralität verändern? Ein Projekt des Hauses der Kulturen der Welt namens „S.O.S – Schools of Sustainability. Kann Schule Klima retten?“ möchte dafür zwei Berliner Schulen mit Künstler:innen und Expert:innen produktiv zusammenbringen. Insbesondere angesprochen sind Schulen, die noch am Anfang ihrer Entwicklung in Richtung Klimaneutralität stehen. Künstler:innen aller Disziplinen, die nachhaltiges Lernen als Zusammenspiel aus sozialen, pädagogischen, politischen und ökologischen Komponenten verstehen, können sich bewerben. Bis 10. Mai läuft die Bewerbungsphase für Schulen und Künstler:innen noch.

 

Alles Wichige zu Bewerbung und Projektablauf unter hkw.de

 

image_printdrucken