Der IdeenzugCity der DB Regio AG wird im November im S-Bahnwerk Schöneweide Station machen. Dort wird der Zug, der mit spannenden Zukunftsinnova­tionen ausgestattet ist, zum Entdecken bereitstehen. Für neugierige Fahr­gäste also die Gelegenheit, sich von den Ideen für die Mobilität im Personennahverkehr überraschen zu lassen.

Das begehbare und funktionsfähige Modell zeigt denk­bare Ansätze für mehr Komfort, Flexibilität und Kapazität für ein optimales Reise­erlebnis. Zu beachten ist, dass für die Besichtigung eine Anmeldung erforderlich ist.

Wichtige Teilnahmebedingungen:

Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist ein aktueller negativer Test auf SARS CoV-2, der bei der Ankunft nicht älter als 48 Stunden (PCR) bzw. 24 Stunden (Antigen) ist. Von der Testpflicht ausgenommen sind vollständig geimpfte und genesene Personen mit einem Nachweis über die Impfung oder Genesung. Vor Ort gilt grundsätzlich Maskenpflicht. Außerdem ist der Personalausweis mitzubringen.

Die Besucher:innentage finden am 20. und 21. November statt.

 

Weitere Infos zur Veranstaltung und Anmeldung gibt es unter sbahn.berlin/ideenzug.

 

image_printdrucken