Bahn-Lektüre | 2013/11 - 13. Juni, S. 2


Sogar mit einem Hundestadtplan


S-Bahn-Fahrer David Hönscher in das Buch geschaut


Hund Cari ist zwar bei den Eltern in Paderborn geblieben, aber Student und Neuberliner David Hönscher liest während seiner S-Bahn-Fahrt zur Uni in einem speziell für die Besitzer von Vierbeinern konzipierten Stadtführer. „Ich bin mit Hunden aufgewachsen und fasziniert, was Berlin alles bietet.“

S-Bahnfahrer
Foto: David Ulrich

Von A wie Auslaufgebiete bis Z wie Züchter umfasst das im Mai erschienene Buch alle für Hundeliebhaber relevanten Aspekte. Sogar an einen herausnehmbaren Hundestadtplan wurde gedacht. Portraits von Berlinern und ihren Vierbeinern komplettieren das Buch.

„Wenn es passt, könnte ich mir gut vorstellen, wieder mit einem Hund zu leben“, sagt David Hönscher. Bis es soweit ist, kommt vielleicht Cari mal zu Besuch in die Hundehauptstadt – langweilig wird ihr sicher nicht.

Claudia Braun

Alexander Schug:
„Fred & Otto unterwegs in Berlin,
Stadtführer für Hunde“
Der Hundeverlag, 250 Seiten

ISBN: 978-3-9815321-0-4