Heimlektüre
Alles Glück der Menschen?

Uns alle eint doch momentan eins: die Frage nach dem Umgang mit der Stille. Egal, ob sie plötzlich fehlt (die Kombination Homeoffice plus Kinder) oder viel zu laut ist (Alleinsein plus Kontaktsperre). Mit dem Erfahrungshorizont eines Vaters dreier Töchter und eines Abenteurers, der ganz alleine Nord- und Südpol und den Mount Everest bezwang, nähert sich unser norwegischer Autor dem Positiv-Phänomen Stille in 33 essayistischen Fragmenten. „Alles Unglück der Menschen kommt davon her, dass sie nicht verstehen, sich ruhig in einer Stube zu halten,“ orakelte der Philosoph Blaise Pascal darin im 17. Jahrhundert. Keine schlechte Zeit ihm das Gegenteil zu beweisen. Vielleicht ja lesenderweise mit diesem schmucken, stillen Buch. | lk

Erling Kagge „Stille. Ein Wegweiser“
Verlag: Insel, 2017, 143 Seiten, ISBN: 9783458177241