1

Heimelige Adventskonzerte
Klosterkirche Heiligengrabe und Kloster Chorin laden ein

Wenn der Winter draußen so richtig Fahrt aufnimmt, dann sind heimelige Adventskonzerte eine gute Möglichkeit, dem Alltag zu entkommen und sich in besinnlicher Atmosphäre auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Altehrwürdige Klostermauern bieten dafür ein besonderes Ambiente:

 

3. Dezember um 16 Uhr | Adventslieder zum Mitsingen
Schon das ganze Jahr über finden in der Klosterkirche im Kloster Stift Heiligengrabe Konzerte statt. Ob Renaissance, Barock, romantische Klänge oder Tango Argentino, Filmmusik oder Opern­melodien, von den zarten Tönen einer Laute bis zu prachtvollen Klängen von Trompeten und Posaunen – es war für jeden Geschmack etwas dabei. Am 3. Dezember um 16 Uhr stehen nun Adventslieder auf dem Programm. Das Publikum ist herzlich zum Mitsingen eingeladen. Der Eintritt zum Konzert mit Barbara Nürnberg (Gesang) und Gerburg Nürnberg-Kurz (Klavier) ist frei.

klosterstift-heiligengrabe.de/kloster
Klosterkirche im Kloster Stift Heiligengrabe
Stiftsgelände 1, 16909 Heiligengrabe
Bf Heiligengrabe

 

11. Dezember um 16 Uhr | Adventskonzert
Das Konzert im Kloster Chorin trägt den Titel „Herbei o ihr Gläubigen“. Präsentiert werden adventliche Chorsätze und Instrumentalstücke aus der Barockzeit mit Werken von Heinrich Schütz, Johann Philipp Krieger, Arcangelo Corelli und Johann Sebastian Bach. Auf der Bühne stehen das Herrenwieser Gesangsensemble und Instrumentalisten.
Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 10 Euro

chorintop3.ticketfritz.de
Kloster Chorin
Amt Chorin 11a, 16230 Chorin
Bf Chorin