Fahrgäste, die regelmäßig mit dem IRE Berlin-Hamburg unterwegs sind, dürfen sich wieder über eine Bonuskarten-Aktion auf dieser Strecke freuen. Wer bis zum 31. Mai 2020 sechsmal mit dem IRE Berlin-Hamburg unterwegs war, bekommt die siebte Fahrt im Wert von 22,90 Euro geschenkt. Dafür müssen durch einen Kundenbetreuer im Zug sechs Fahrten auf der Bonuskarte bestätigt werden. Wer also von Berlin nach Hamburg und wieder zurück reist bekommt schon zwei Stempel. Mit drei Fahrten zum Beispiel nach Hamburg, Lüneburg, Uelzen oder Salzwedel wäre die Bonuskarte dann schon gefüllt. Die vollständig ausgefüllte Karte wird einfach an die auf der Kartenrückseite angegebene Adresse geschickt. Der Einsender bekommt ein Ticket im Wert von 22,90 Euro für die nächste Fahrt mit dem IRE Berlin-Hamburg geschenkt.

Die Bonuskarte ist in allen DB Reisezentren entlang der Strecke des IRE Berlin-Hamburg sowie im Großraum Berlin und Hamburg erhältlich, wird von den Kundenbetreuern im Zug ausgegeben und kann unter bahn.de/berlin-hamburg heruntergeladen werden. Zu beachten ist, dass die Bonuskarten personalisiert sind und jeweils nur von einer Person genutzt werden können. Für die Aktion werden Fahrten mit dem IRE Berlin-Hamburg- Ticket für 19,90 Euro (bei Fahrten Mo – Do) sowie 22,90 € (Fahrten Fr – So) sowie mit dem IRE Berlin-Hamburg Spezial- Ticket für 14,90 € (nur begrenzt vorrätig) abgestempelt. Diese sind an den Verkaufsstellen und Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn, S-Bahn Berlin und BVG sowie per DB Navigator- App (Handy-Ticket) und auf bahn.de/berlin-hamburg (in der Reiseauskunft „nur Nahverkehr“ angeben) erhältlich. Für Fahrräder besteht eine Reservierungspflicht.

 

bahn.de/berlin-hamburg

image_printdrucken