Jetzt schon an 2023 denken: Der neue Eisenbahnkalender, herausgegeben von Sven Heinemann, ist da. Er trägt diesmal den Titel „30 Jahre Wiederinbetriebnahme Südring“. Das Thema wird mit historischen und aktuellen Bildern aus den 80er-Jahren bis heute illustriert, die Teile des Südrings, seine Züge und Bahnhöfe zeigen. Kenntnisreiche Kommentare erläutern die Motive. Der Erlös aus allen Kalender­verkäufen geht jeweils zur Hälfte an die „Buckower Kleinbahn“ und die „Berliner Tafel“. Die S-Bahn Berlin unterstützt den Charity-Kalender durch den Vertrieb.

 

Der Kalender kostet 6 Euro. Er ist ab sofort im Online-Shop der S-Bahn Berlin, in allen S-Bahn-Kundenzentren sowie an den Fahrkartenausgaben in Südkreuz und Ostkreuz erhältlich. Der Versand aus dem Online-Shop ist kostenlos. sbahn.berlin/shop

 

image_printdrucken