Eine unvergessliche Fahrt
Nikolaus-Express wurde zum ganz besonderes Erlebnis

Kindern eine Freude zu bereiten, das haben sich die Eisenbahner aus der Region Neustrelitz auf die Fahne geschrieben. Deshalb waren sie auch in diesem Jahr ehrenamtlich mit einem Sonderzug zum Spandauer Weihnachtsmarkt unterwegs und haben Waisen sowie Kindern aus benachteiligten Familien ein unvergessliches Erlebnis beschert. Der Nikolaus-Express fuhr bereits zum 23. Mal von Neustrelitz nach Berlin. Etwa 80 Heimkinder und Kinder aus sozial schwachen Familien aus Neustrelitz und Umgebung konnten so am zweiten Adventssonntag ihre Alltagssorgen vergessen und sich auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt verzaubern lassen. Unterwegs gab es für die Kinder kleine Geschenke, Gutscheine für den Weihnachtsmarkt und weitere Überraschungen.