Auch im August können Besucher wieder zu den beliebten Erkundungstouren durch den Berliner Spreepark aufbrechen, bei der es Einblicke in die bewegte Historie und in die Planungen zum Spreepark der Zukunft gibt. Die anderthalbstündigen Rundgänge finden an allen Samstagen und Sonntagen ausschließlich in deutscher Sprache statt, jeweils um 11, 13 und 15 Uhr. Schnell sein lohnt sich, denn das Interesse an den Führungen ist groß und die Termine sind meist rasch ausverkauft.

Die Gesundheit und das Wohlergehen der Besucher und Mitarbeiter haben höchste Priorität. Alle Besucher sind gebeten, sich an ein paar Regeln zu halten: Während der gesamten Führung ist der Sicherheitsabstand von 1,50 Metern zu haushaltsfremden Personen sowie zum Tourguide einzuhalten. Zum eigenen sowie zum Schutz der anderen Teilnehmer und der Mitarbeiter wird das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung empfohlen. Und für eine bessere Lesbarkeit sollen die Tickets in ausgedruckter Form und nicht als Handytickets mitgebracht werden.

Tickets sind unter gruen-berlin.de/spreepark und in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Eintritt: 5 €, Kinder 3 € (6 bis 14 Jahre)

image_printdrucken