Justin und Anne leben im Ruppiner Seenland im kleinen Dörfchen Blumenow. Hier begann ihr Leben mit Siberian Huskys, beide wurden mit Hunden groß und nach einer Husky-Erlebnistour war klar, dass sie auch selbst so etwas anbieten und mit den Tieren leben wollten. Mittlerweile sind aus einem Husky schon sechs Huskys geworden und die beiden möchten die außergewöhnlichen Erlebnisse mit den einmaligen Tieren mit den Gästen teilen, die über die Außergewöhnlichkeit, Eigenständigkeit, den natürlichen Instinkt und die Kraft und Ausdauer der Tiere immer wieder Staunen.

So bieten sie beispielsweise ein Husky Erlebnis Wochenende an: Teilnehmen kann man allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Zu Beginn am Freitag ist erst einmal eine Runde Husky Knuddeln angesagt. Oder man beginnt erst einmal bei einem Besuch mit der dreistündigen Husky-Wanderung. Jeder Teilnehmer bekommt dabei einen Bauchgurt, an dem die ruckgedämpfte Zugleine befestigt wird. Am anderen Ende wird jeweils ein Husky pro Person eingespannt. Kinder können zusammen mit einem Erwachsenen einen Hund nehmen.

Nach der Wanderung gibt es auf Wunsch am Lagerfeuer noch einen Snack (Bratwurst, Stockbrot und Marshmallows). Außerdem kann man auch mit einem Husky-Gespann durch die Natur fahren. Bei der Husky-Schlittenfahrt geht es ohne Schnee auf Rädern durch die Natur.

reiseland-brandenburg.de
pinewoodhuskys.de

 

image_printdrucken