Ein großartiges Jubiläum
70 Jahre Elektrifizierung der Strecke Grünau – Königs Wusterhausen

Was muss da losgewesen sein? Vor 70 Jahren in Königs Wusterhausen, Wildau, Zeuthen, Eichwalde oder auch Grünau! Als die vormals nur dampfbetriebene Strecke endlich elektrifiziert war und die S-Bahnen von Königs Wusterhausen mit Tempo 70 nach (Ost-)Berlin jagen konnten. Glaubt man der Berliner Zeitung, müssen sich Szenen abgespielt haben, die man sich bei einer heutigen Streckeneröffnung zwar wünschen, aber doch nicht mehr wirklich vorstellen kann. Bereits bei der unangekündigten technischen Probefahrt am Tag vor der offiziellen Eröffnung am 1. Mai 1951 kam es der Zeitung zufolge zu Begeisterungsstürmen seitens der Bevölkerung: „Die Eisenbahner nennen ihn den Jubelzug, denn die gesamte Strecke ist von winkenden Menschen eingesäumt.“ … Ein großartiges Jubiläum
70 Jahre Elektrifizierung der Strecke Grünau – Königs Wusterhausen
weiterlesen