1

Deutschland Abo-Upgrade
Bundesweite Vorteile für VBB-Abonnent:innen vom 13. bis 26. September

Mit der bundesweiten Aktion „Deutschland Abo-Upgrade“ bedanken sich die Nahverkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde für die Treue der Stammkund:innen in den Zeiten der Pandemie. Inhaber:innen von Abonnements des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) und Abonnements der Produktklasse C bei der Deutschen Bahn (DB) können im Aktionszeitraum vom 13. bis 26. September bundesweit den Nah- und Regionalverkehr nutzen – und zwar ohne weitere Kosten.

Wer also beispielsweise ein Abonnement für den Geltungsbereich Berlin AB hat, kann ganztägig (Sperrzeiten entfallen) im gesamten VBB-Gebiet unterwegs sein. Und nicht nur dort! Da die Aktion bundesweit läuft, können Abonnent:innen des VBB bei einer Reise zum Beispiel nach Magdeburg auch die Verkehrsmittel im Verkehrsverbund marego ohne weitere Kosten nutzen. Fast alle Verkehrsverbünde beteiligen sich an der Aktion. Welche das sind, zeigt eine Karte auf besserweiter.de/abo-upgrade.

Um auch mit ICE, IC oder EC kostengünstig dorthin zu reisen, können Abonnent:innen darüber hinaus eine Probe BahnCard 25, die drei Monate gültig ist, vergünstigt für 9,90 Euro erwerben. Um das Deutschland Abo-Upgrade und/oder die vergünstigte Probe BahnCard 25 zu nutzen, ist eine Online-Anmeldung erforderlich. Das ist ganz einfach über ein digitales Formular auf besserweiter.de/abo-upgrade möglich.

Darin müssen der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, der Verkehrsverbund oder das Verkehrsunternehmen sowie die Abo-Nummer (beziehungsweise Chipkarten- oder Matrikel-Nummer) angeben werden. Nach der Registrierung wird eine personalisierte Fahrtberechtigung als PDF-Datei an die E-Mail-Adresse geschickt. Diese entweder ausdrucken oder auf einem mobilen Endgerät speichern, das eigene Abo-Ticket und einen Ausweis dabeihaben und schon kann die Reise losgehen.

 

Inhaber:innen folgender Abos können an der Aktion teilnehmen:

  • Abonnements VBB-Umweltkarte*
  • Abonnements 8-Uhr-, 9-Uhr-, 10-Uhr-Karten*
  • VBB-Firmentickets
  • Abonnements für Auszubildende/Schüler* (inkl. kostenfreies Schülerticket Berlin)
  • VBB-Abo Azubi*
  • VBB-Abo 65plus*
  • VBB-Abo 65vorOrt*
  • VBB-Semestertickets

*auch Startkarten

 

Mitnahmeregelungen und Besonderheiten:

  • Neben der eigenen Abo-Zeitkarte und dem Abo-Upgrade ist bei einer Fahrkartenkontrolle gegebenenfalls auch ein amtlicher Lichtbildausweis vorzuzeigen.
  • Personenmitnahme: Die Regelungen zur Mitnahme von Personen für das jeweilige Abonnement gelten über den räumlichen Geltungs-
    bereich hinaus für Fahrten im gesamten VBB-Verbundgebiet, jedoch nicht bei Fahrten in anderen teilnehmenden Verkehrsräumen.
  • Fahrradmitnahme: Die Regelungen zur Mitnahme von Fahrrädern bleiben auf die jeweilige räumliche Gültigkeit des zugrundeliegenden Abonnements begrenzt.
  • Sperrzeiten für teilnahmeberechtigte Abonnements für die 8-Uhr-, 9-Uhr- und 10-Uhr-Karten entfallen. Diese VBB-Abonnements können rund um die Uhr verbundweit genutzt werden.

 

Anmeldung und Infos zu den teilnehmenden Verkehrsverbünden: besserweiter.de/abo-upgrade
Antworten auf alle Fragen rund um das Deutschland-Abo: vbb.de/deutschlandabo