Der VBB Bus & Bahn-Begleitservice richtet sich an Kunden, die sich auf Grund von Mobilitätseinschränkungen bei der Nutzung von Bus und Bahn unsicher fühlen. Unsere Mitarbeiter*innen begleiten täglich in der Zeit von 7 bis 22 Uhr Menschen durch den öffentlichen Nahverkehr in ganz Berlin. Für die Kund*innen ist der Service kostenlos. Doch wie funktioniert so eine Begleitung denn genau? Im Tagebuch einer Begleiterin „Mehr als ein Job!“ erfahren Sie mehr.

Oft werden die Kolleg*innen in den roten Jacken gefragt, was sie eigentlich genau machen und vor allem auch, wieso ihnen ihre Arbeit so viel Freude macht. Nun berichtet eine Begleiterin in einem Tagebuch von ihrer Arbeit. Die Lektüre zeigt, was es für die Begleiter*innen bedeutet, mobilitätseingeschränkten Menschen mit ihrer Arbeit Teilhabe am öffentlichen Leben in Berlin zu ermöglichen und warum das für sie mehr als ein Job ist.

Vielleicht überlegen Sie ja auch, unsere Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Oder Sie wollten schon immer mal wissen, was die mit den roten Jacken so genau machen. Dann erhalten Sie ab jetzt hier ab und zu einen Einblick in unseren Arbeitsalltag: vbb.de/fbstagebuch Sie können den Begleitservice unter Tel. 030 34649940 buchen.

 

Alle Infos:
vbb.de/begleitservice Spannendes und Interessantes aus dem #VBBLand finden Sie auch auf Facebook (@vbbapp), Instagram (#verkehrsverbund_bb) und Twitter (@VBB_BerlinBB, #VBB).

image_printdrucken