1

Das #VBB-Team informiert
Abschied vom Diesel

Auf dem Weg hin zu mehr Klimaschutz ist die Verkehrswende ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt. Dazu gehört, dass immer mehr Menschen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist einerseits in dem Sinne umweltfreundlich, dass ein Verkehrsmittel eine weitaus höhere Zahl an Menschen befördern kann und dabei verhältnismäßig weniger Raum und Kraftstoff verbraucht, als ein Auto.

Der ÖPNV ist außerdem an vielen Stellen bereits elektrifiziert. Aktuell fahren rund 73 Prozent der Regional­verkehre in Berlin und Brandenburg klimafreundlich mit Strom. Bis 2037 sollen auch alle restlichen Strecken im VBB-Land von fossilen Brennstoffen unabhängig werden.

Auf einer Sonderfahrt mit einem Akku-Zug der Firma Stadler präsentierte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg zusammen mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn Alexander Kaczmarek, Thomas Dill (VBB), Mobilitätssenatorin Bettina Jarasch und Infrastrukturminister Guido Beermann die Zielstrategie für den Dieselausstieg im Regionalverkehr.

 

Mehr News vom #VBB:
Website: vbb.de
Twitter: @VBB_BerlinBB #VBB
Instagram: @verkehrsverbund_bb
Facebook: @vbbapp
LinkedIn/Xing: VBB