Abonnent:innen sollen auch profitieren – Das zweite Energie-Entlastungs­paket der Bundesregierung sieht vor, „für 90 Tage ein Ticket für 9 Euro pro Monat („9 für 90“) einzuführen“. Das Interesse der Fahrgäste im VBB-Land an der Umsetzung ist groß. Das zeigt, wie viele Menschen in Berlin und Brandenburg die umweltfreundliche Mobilität mit Bussen und Bahnen schon schätzen oder neu entdecken möchten.

Die Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) stehen bereit, um das geplante 9-Euro-Ticket zu einem Erfolg zu machen. Das Ticket wird sowohl digital über die Apps der Verkehrsunternehmen als auch analog an Automaten und in Verkaufsstellen erhältlich sein.

Das Ticket soll voraussichtlich bundesweit gelten und für maximal drei Monate angeboten werden.

Pro Monat kostet es 9 Euro. Stammkund:innen im VBB, die bereits ein Abonnement haben, sollen ebenfalls von der Entlastung und erweiterten Gültigkeit profitieren. Mehr Infos unter vbb.de/presse und auf den Social Media-Kanälen des VBB.

 

Spannendes und Interessantes aus dem #VBBLand finden Sie auch auf Facebook (@vbbapp), Instagram (#verkehrsverbund_bb) und Twitter (@VBB_BerlinBB, #VBB).

 

image_printdrucken