Klimaschutz, öffentlicher Verkehr, alternative Antriebe, demographischer Wandel: große Herausforderungen und neue Ideen prägen die Frage, wie wir am besten von A nach B kommen – mit Bus und Bahn, Auto und Fahrrad, barrierefrei und individuell, mit Echtzeit-Routing und digitalen Tickets, in der Stadt und auf dem Land, nachhaltig finanziert. Der VBB steckt mittendrin in der Mobilitätswende – und will mit seinem neuen digitalen Magazin VBB-Impulse setzen. Wie kann die Wende gelingen, was lernen wir aus der Corona-Krise und was treibt
den VBB an?

Im imPuls-Magazin werden die großen Fragen rund um die Verkehrswende gestellt. Wie verändert mobiles Arbeiten unser Mobilitätsverhalten? Wie kann jede:r einzelne einen Beitrag zur Verkehrswende leisten? Wie wird eigentlich der öffentliche Personen­nahverkehr finanziert? VBB-Impulse zum Thema sind als Artikel, als Kurzfilme oder als Interviews in Form von Audiodateien unter impuls.vbb.de erlebbar.

 

Spannendes und Interessantes aus dem #VBBLand finden Sie auch auf Facebook (@vbbapp), Instagram (#verkehrsverbund_bb) und Twitter (@VBB_BerlinBB, #VBB).

 

image_printdrucken