1

Das #VBB-Team informiert

Der VBB möchte allen Fahrgästen im Verbundgebiet Berlin und Brandenburg barrierefreies Reisen ermöglichen. Neben dem VBB „Bus & Bahn-Begleitservice“, der sich an Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkungen richtet, soll auch die VBB-App „Bus & Bahn“ mit speziellen Funktionen blinden und seheingeschränkten Personen helfen, sich im ÖPNV zurecht zu finden.

Barrierefrei reisen mit der VBB-App: Die Fahrplanauskunft und die Routenberechnung der App sind mit speziellen Suchoptionen für blinde und seheingeschränkte Fahrgäste ausgestattet. In der Fahrplanauskunft kann unter dem Menüpunkt „Optionen“ neben der Barrierefreiheit und weiteren Einstellungen auch zwischen den Profilen „Blind“ und „Seheingeschränkt“ gewählt werden. Auf diese Weise werden verschiedene blindenspezifische Funktionen aktiviert. Zudem ist die App optimiert für die Benutzung mit Voice-Over-Unterstützung.

 

Alle Infos zur VBB-App unter vbb.de/apps und zum „Bus & Bahn Begleitservice“ unter vbb.de/begleitservice