Der Herbst kommt und auf den Straßen von Berlin und Brandenburg wird es rutschig. Diese Jahreszeit macht es Menschen, die sich auf Grund von Mobilitätseinschränkungen bei der Nutzung von Bus und Bahn unsicher fühlen, besonders schwer. Dafür gibt es den kostenlosen VBB Bus & Bahn-Begleitservice. Wer wird begleitet? Jeder, der mobilitätseingeschränkt ist, sich unsicher fühlt und Bus und Bahn nur schwer alleine nutzen kann oder Hilfe an Umsteigepunkten benötigt. Generell müssen unsere Kunden in der Lage sein, ihren Weg auch zu bewältigen. Wann wird begleitet? Täglich von 7 bis 22 Uhr. Wo wird begleitet? Im gesamten Berliner Stadtgebiet (inklusive Flughafen Schönefeld) – von der Wohnungstür zur Zieladresse und auf Wunsch auch wieder zurück. Wie kann ich den Begleitservice bestellen? Nutzen Sie das Online-Formular auf vbb.de/begleitservice oder rufen Sie das Servicebüro an (Mo – Fr 9 – 16 Uhr) unter Tel. 030 34649940. Wie erkenne ich meinen Begleiter? Am Vorabend bestätigt unser Servicebüro Ihnen die Begleitung und informiert, wann und wer Sie abholt. Unsere Mitarbeiter/innen erkennen Sie an der entsprechend beschrifteten Dienstbekleidung.

image_printdrucken