Einst waren sie die baulichen und architektonischen Aushängeschilder der Eisenbahn: die Brandenburger Bahnhofsgebäude. Im Laufe der Zeit wurden jedoch viele ihrer Nutzungen überflüssig und so standen sie bald leer. Also begann die Deutsche Bahn, sie zu verkaufen. Die neuen Eigentümer*innen stehen jedoch vielfältigen Herausforderungen gegenüber, die sie ohne Unterstützung oft nicht bewältigen können.

Sie möchten die Revitalisierung dieser Aushängeschilder vieler Orte unterstützen? Dann bringen Sie auf diesen Veranstaltungen Ihre Nutzungsideen ein:

29./30. August: 48-Stunden-Oberhavel mit Dannenwalde als zentralem Umsteigepunkt und Ausstellung im Bahnhofsgebäude

13. September: Tag des offenen Denkmals im Bahnhofsgebäude von Dannenwalde

Weitere Infos über unsere VBB-Social-Media-Kanäle, auf vbb.de/ksb sowie zukunft-bahnhof.de

 

Spannendes und Interessantes aus dem #VBBLand finden Sie auch auf Facebook (@vbbapp), Instagram (#verkehrsverbund_bb) und Twitter (@VBB_BerlinBB, #VBB).

image_printdrucken