In der VBB-Fahrinfo lässt sich nahezu jede Strecke mit allen Verkehrsmitteln im VBB-Land einfach online oder über eine der VBB-Apps planen. Rufbusse ergänzen den Fahrplan und holen die Fahrgäste dort, wo kein Anschluss mit Bus oder Bahn besteht, ab. Es gibt Rufbusse, die einem festen Fahrplan folgen und solche, die vollflexibel je nach angemeldetem Bedarf in einer bestimmten Region rangieren. Der Fahrtwunsch ist bei allen Rufbussen rechtzeitig vor Fahrtantritt anzumelden. Gerade im ländlichen Raum bieten insbesondere die flexiblen Rufbusse einen umweltfreundlichen und bequemen Anschluss.

Seit Anfang dieses Jahres werden nach und nach auch die vollflexiblen Rufbusse in die VBB-Fahrinfo integriert. So erhält man in der Uckermark, Teltow-Fläming, Dahme-Spreewald und in Berlin-Gatow bereits in der digitalen Fahrinfo Informationen zu Kontaktdaten für die Rufbusbestellung, Voranmeldezeit, Bedienzeiten etc. Das macht den „Bus auf Abruf“ über die lokalen Grenzen hinaus noch attraktiver und einfacher zu nutzen.

vbb.de/fahrinfo

 

Spannendes und Interessantes aus dem #VBBLand finden Sie auch auf Facebook (@vbbapp), Instagram (#verkehrsverbund_bb) und Twitter (@VBB_BerlinBB, #VBB).

image_printdrucken