Mit Bleistiften kann man nicht nur schöne Blumen zeichnen, sondern man kann mit ihnen auch schöne Blumen säen – zumindest, wenn man von der Dankeschön-Aktion von DB Regio Nordost profitiert hat, die im Oktober auf ausgewählten Linien stattgefunden hat.

So wurden zum Beispiel in den Zügen auf den Linien RE3, RE4 und RE5 sogenannte Swingcards (Foto) verteilt. Der Clou: Die darin inte­grierten Bleistifte beinhalten Blütensamen, den man ganz einfach in einem Blumentopf oder im Frühjahr im Garten einpflanzen kann – um sich wenig später an der schönen Blütenpracht zu erfreuen und auch den Insekten etwas Gutes zu tun. An die Aktion gekoppelt war zudem ein Gewinnspiel. Verlost wurden 100 Ländertickets (Mecklenburg-Vorpommern-Tickets und Brandenburg-Berlin-Tickets).

Mit den kleinen Aufmerksamkeiten bedankte sich DB Regio Nordost bei den Kund:innen für deren Verständnis und Geduld während Bauarbeiten sowie für die anhaltende Treue und dafür, dass alle Bahnfahrer:innen ihren ganz eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

image_printdrucken