Diese Bauarbeiten der DB Netz AG hatten es in sich! Drei Linien und damit fast der gesamte S-Bahnverkehr im Berliner Osten, waren betroffen – 220.000 Fahrgäste täglich. Doch die bislang umfangreichsten Sperrungen am Biesdorfer Kreuz konnten pünktlich beendet werden, und seit 14. November rollt alles wieder nach Plan. Als Dankeschön für die Geduld der Fahrgäste verteilte die S-Bahn Berlin am 21. November zu den Hauptverkehrszeiten auf den Linien S5, S7 und S75 insgesamt 33.000 Fünf-Euro-Gutscheine. Diese können bei mehr als 30 Partner-Unternehmen (zum Beispiel Karstadt, Sportcheck, Douglas) eingelöst werden. Doch ganz überstanden sind die Bauarbeiten noch nicht. In den kommenden Monaten stehen auf der S5 zwischen Biesdorfer Kreuz und Mahlsdorf einige Sperrungen, meist an den Wochenenden, bevor.

Ein Video zum Resümee der Baustelle am Biesdorfer Kreuz gibt es auf YouTube.com/sbahnberlin

image_printdrucken