Der Herbst ist da. Zeit für eine nächste Radtour durch die goldene Jahreszeit. Bei angenehmen Temperaturen bietet sich zum Beispiel die „Spreewälder Fischtour“ an. Fisch und Spreewald gehören einfach zusammen. In dieser Region sind eigens für die Aufzucht von Karpfen, Hecht, Zander, Barsch, Wels oder Forelle zahlreiche Teiche angelegt worden.

Start und Ziel der „Seentour um die Uckerseen“ ist Prenzlau. In vielen Orten entlang der Strecke warten teils liebevoll restaurierte Dorfkirchen. Zwischen Potzlow und Fergitz sollte unbedingt ein Halt am Rastplatz „Drei-Seen-Blick“ eingelegt werden, um das beeindruckende Panorama über die Uckerseen zu genießen.

Wer die markanten Spuren der holländischen Einflüsse rund um Oranienburg erfahren möchte, fährt den „Holländer-Rundweg“. Die Radtour führt unter anderem zum Schloss Oranienburg, wo die Kurfürstin Louise-Henriette von Oranien einst residierte.

 

Weitere Informationen:
reiseland-brandenburg.de/unplugged

 

image_printdrucken