Auch das aktuelle Lockdown-Programm der Schaubude Berlin verspricht jede Menge Abwechslung und Spaß für Groß und Klein. So erzählt das Schau- und Puppenspiel „Wackelzahnkrimi“ die Geschichte vom Mausekind Jakob, das endlich einen Wackelzahn vorzuweisen hat. Und in der „Werkstatt der Schmetterlinge“ lernen Zuschauerinnen und Zuschauer den Gestalter Rodolfo kennen und erfahren, was dessen größter Traum ist. Den „Wackelzahnkrimi“ gibt es am 28. Februar um 15 Uhr im Live-Stream. „Werkstatt der Schmetterlinge“ läuft am 5. März ab 20 Uhr im Live-Zoom: schaubude.berlin

 

image_printdrucken