Beratung beim Ticketkauf
Interims-Standort im Potsdamer Hauptbahnhof

Fahrgäste und Besucher in Potsdam können sich auf ein neues Angebot freuen. Am Hauptbahnhof entsteht dort, wo bisher das Reisezentrum der Deutschen Bahn untergebracht war, die Potsdamer Mobilitätsagentur („mobiagentur“). Sie soll Alternativen zum Autofahren aufzeigen und so einen Beitrag zur Verkehrsreduzierung und zum Klimaschutz leisten. Aktuell laufen die Umbauarbeiten im ehemaligen Reisezentrum. Die neue „mobiagentur“ eröffnet voraussichtlich Ende Februar.

DB-Fahrkarten und Informationen für den Fernverkehr erhalten Fahrgäste seit 9. Januar am Interims-Standort im ehemaligen Feinkostladen in der Bahnhofspassage (nahe dem Aufgang zu Gleis 6 + 7). VBB-Fahrausweise kann man ebenfalls dort oder auch im S-Bahn-Kundenzentrum erwerben.