Puzzles, Brettspiele und Basteleien erleben gerade eine regelrechte Renaissance. Schließlich sind wir alle angehalten, möglichst wenig unterwegs zu sein, und da will man sich die Zeit zuhause so interessant wie möglich gestalten. Einen ganz besonderen Spielspaß hat die S-Bahn Berlin jetzt auf ihrer Website veröffentlicht. Und zwar auf der Seite, auf der alles rund um die „Neue“ erklärt wird. Neben umfangreichen Informationen, Bildern und Videos bietet das „Merkfix“ dort jetzt die Möglichkeit, alle Neuheiten der Baureihe 483/484 spielerisch zu entdecken.

Alleine oder zu zweit gilt es, Karten aufzudecken und Paare zu finden. Der Clou bei dieser Spielvariante: Die Spielenden suchen nicht nach exakt gleichen Bildern, sondern ein Paar besteht aus zwei Karten zum gleichen Thema, wie zum Beispiel „Sitze“, „Zugzielanzeige“ oder „Bremsen“.

Auf der einen Karte wird ein älteres Modell abgebildet, auf der anderen das gleiche Merkmal in der neuen S-Bahn. Dazu gibt es auf der jeweiligen Karte einen kurzen Informationstext zur gezeigten Ausstattung. Umgedreht werden können jeweils zwei Karten. Wenn beide zusammenpassen, signalisiert ein Häkchen den Erfolg und die Karten bleiben aufgedeckt. Falls man sich irrt, erscheint ein Kreuz und die Karten werden wieder umgedreht. Oben rechts wird der Punktestand – die gesammelten Häkchen und Kreuze – dargestellt.

So klicken sich die Spielenden durch eine Menge spannender Informationen in kleinen Häppchen – ganz egal, ob am Smartphone, auf dem Tablet oder am Computer.

Gespielt wird einzeln oder zu zweit im „Wettkampfmodus“ – allerdings am selben Gerät. Immer wenn jemand nicht die passende Karte aufgedeckt hat, ist der*die nächste Spieler*in an der Reihe. Wenn alle Karten aufgedeckt sind, poppt eine Meldung zum Ergebnis auf und benennt den*die Sieger*in. Gewonnen haben allerdings alle – nämlich spannende Infos zu Berlins „Neuer“.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder geht es zurück zur Seite oder eine Revanche ist fällig, dann einfach eine zweite Runde starten. Die Karten werden neu gemischt und weil die neue Baureihe so einiges zu bieten hat, gibt es auch genügend Karten und Abwechslung beim Merkfix. Also nichts wie los zur S-Bahnwebseite und dem Spieltrieb freien Lauf lassen!

Das Merkfix und umfassende Informationen zur neuen S-Bahn gibt es unter sbahn.berlin/neuesbahn

 

image_printdrucken