In der Stadt Baruth/Mark verkehrt seit Anfang Mai der neu eingerichtete Rufbus R779. Er verbindet den Baruther Bahnhof mit der Innenstadt und dem Industriegebiet Bernhardsmüh. Auch die Baruther Ortsteile Mückendorf, Paplitz, Klasdorf, Radeland und Dornswalde sowie die touristischen Ziele Museumsdorf Glashütte, Wildpark Johannismühle und Bahnhof Klasdorf sind angebunden.

Der Bus verkehrt nach vorheriger Buchung montags bis freitags in der Zeit von 5.30 bis 21.30 Uhr und wochenends und feiertags von 8.30 bis 21.30 Uhr. Es besteht kein Anspruch auf Beförderung, wenn in einem Zeitraum bis zu 30 Minuten alternativ Linienfahrten – auch mit Umstieg auf Bus oder Bahn – angeboten werden. Buchbar ist der Rufbus telefonisch unter Tel. 03371 628181 oder online unter vtf-online.de/rufbusapp.html.

Für die Nutzung des Rufbusses gilt der VBB-Tarif zuzüglich eines Zuschlags in Höhe von einem Euro je Fahrgast und Fahrweg.

image_printdrucken