Bis zum 8. August darf die Schule nun wieder Schule sein, müssen keine Hausaufgaben erledigt werden und es ist Zeit für viele tolle Ferienabenteuer. Davon kann man in Berlin und Brandenburg zum Glück reichlich erleben – und fest steht: Es ist wirklich für jeden was dabei. punkt 3 hat eine kleine Auswahl an Aktivitäten zusammengestellt.

 

Kostenlose Workshops für Ferienkinder

In Zusammenarbeit mit der Beat-Etage, dem Klingenden Museum, dem Forschergarten, der Zauberwerkstatt, dem Zirkus Cabuwazi sowie dem Zauberer und Jongleur Johannes Arnold startet am 28. Juni das Sommerferienprogramm in den Gärten der Welt. Immer montags und dienstags können Ferienkinder kostenlose Workshops belegen. Es muss lediglich der Eintritt für die Gärten der Welt gezahlt werden. Eine Anmeldung ist verpflichtend und erfolgt über gaertenderwelt.de/sommerferien.

Info: Mit dem Sommerferienticket können Besucher:innen jeden Montag und Dienstag sparen. Es ist vor Ort an den Kassen der Gärten der Welt erhältlich und kostet einmalig 7 € für eine erwachsene Person und ein Kind/Teenie bis 17 Jahre, Seilbahnfahrt inklusive.
gaertenderwelt.de

Gärten der Welt
Blumberger Damm 44, 12685 Berlin
U-Bf Kienberg Gärten der Welt


Foto: Grün Berlin

 

Unterhaltung im Ziegeleipark

Zum Ferienstart erweitert der Ziegeleipark Mildenberg für Kinder und Familien das museale Angebot. Mit Spiel, Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein gibt es am 26. Juni ab 13 Uhr einiges zu erleben. Auf der großen Abenteuerspielwiese kann gebastelt, geschmiedet, gefilzt und geritten werden. Auch eine Hüpfburg wartet darauf, erobert zu werden, und auf einem extra aufgebauten Parcours kann mit Gokarts um die Wette gefahren werden.

Info: Einlass im Ziegeleipark ist täglich von 10 bis 17 Uhr, das besondere Programm zum Ferienstart beginnt um 13 Uhr. Der Eintritt inklusive Ziegeleibahn-Rundfahrt kostet für Erwachsene 8 € und für Kinder von vier bis 14 Jahren 4 €. ziegeleipark.de

Ziegeleipark Mildenberg
Ziegelei 10, 16792 Zehdenick OT Mildenberg
Haltestelle Mildenberg, Ziegeleipark   BUS 838, 854


Foto: Ziegeleipark Mildenberg

 

Spannende Bienen-Schatzsuche

Der Biene fehlt nur noch ein gelber Streifen für ihr Abzeichen. Wer kann ihr bei der Bienenprüfung helfen, damit sie endlich von der Wächterbiene zur Sammelbiene aufsteigt? Die Bienenprüfung ist eine spannende Schatzsuche für Kinder ab fünf Jahren, mit Abflug am Labyrinth Kindermuseum quer durch den Kiez zum Flüsschen Panke und zurück. Die geführte und animierte Tour ist gespickt mit gewitztem Wissen und vielen lustigen Spielen rund um die Bienen.

Info: Die Bienenprüfung kann ab 24. Juni jeden Donnerstag im Labyrinth Kindermuseum Berlin absolviert werden. Beginn ist um 16 Uhr, Dauer etwa anderthalb Stunden. Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich – bis spätestens drei Tage vorher: Tel. 030 800931150 oder anmeldung@labyrinth-kindermuseum.de

Labyrinth Kindermuseum Berlin
Osloer Straße 12, 13359 Berlin
S-Bf Bornholmer Straße:


Foto: Christels CC

 

Krokodile live erleben

Wer in den Sommerferien Lust auf einen außergewöhnlichen Ausflug hat, der sollte sich auf den Weg zur Krokodilstation im brandenburgischen Golzow machen. Seit 1987 hält Karl-Heinz Voigt dort Krokodile. Zurzeit leben in Golzow zwölf Brillenkaimane, ein Stumpfkrokodil, 30 Wasserschildkröten und Kaninchen. Und das Beste: Mit dem Familienpass Brandenburg gibt es eine Ermäßigung: Bei Vollzahlung eines Erwachsenen ist ein Kind kostenfrei.

Info: Die Krokodilstation in Golzow ist Dienstag bis Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Anmeldung: Tel. 0172 3884790. Der Eintritt kostet 4 € für Erwachsene, 2 € für Kinder bis 14 Jahre, alles inklusive Führung.

Krokodilstation Golzow
Brandenburger Straße 82E,
14778 Golzow
Haltestelle Golzow (PM), Brandenburger Straße   BUS 542, 551, 580, 581

 

Unterm Sternenhimmel

Das URANIA-Planetarium in Potsdam lädt Kinder in den Sommerferien zu einem informativen Bildungsprogramm unterm Sternenhimmel ein. Täglich bietet das Planetarium Veranstaltungen zu astronomischen Themen an: In der „Planetenreise“ lernen Besucher:innen unser ganzes Sonnensystem kennen, die „Magie der Schwerkraft“ lässt Familien in einem beeindruckenden 360°-Film in die Welt der Gravitation eintauchen.

Info: Für die Teilnahme ist eine Online-Reservierung verpflichtend. Mehr Informationen und das komplette Ferienprogramm unter urania-planetarium.de/veranstaltungen

URANIA-Planetarium und Bürgel-Gedenkstätte
Gutenbergstraße 71/72, 14467 Potsdam
Haltestelle Nauener Tor   TRAM 92, 96


Foto: softmachine

 

image_printdrucken